Moving Energy @Eveline Rufer

Moving Energy – Energie bewegen

Donnerstag, 16. Mai 2019
(7 Abende Folgedaten werden mit der Gruppe vereinbart)
Start: 18.30 Uhr | Ende: Ca. 21.30 Uhr

Dieser Kurs eignet sich für Menschen:

  • die in irgendeiner Form das Gefühl haben an Ort und Stelle zu treten
  • die sich in einer Lebenssituation gefangen fühlen
  • die sich depressiv fühlen oder ohne Motivation sind
  • die emotionale, mentale oder körperliche Blockaden auflösen möchten 
  • die neugierig sind, wie man Energie in der neuen Zeit bewegt
  • die durch die äusserer Alltagshektik kaum zur Ruhe kommen und sich von dieser manchmal auch überfordert fühlen
  • die sich von alten Geschichten verabschieden und weitergehen wollen

Treffen 1: Safe Space (Sicherer Raum)

Um Veränderungen im Leben zulassen zu können, brauchst du Ruhe und einen sicheren Raum. Jeder Mensch hat eigentliche einen sicheren Raum. Meistens ist er sich dessen jedoch nicht bewusst. An diesem Abend erschaffen wir bewusst einen sicheren Raum, indem zu Ruhe kommen kannst. Dieser Safe Space ist die Basis von Allem. Erst wenn du dich sicher fühlst, kannst du auch beginnen Energie in deinem Leben in Bewegung zu bringen. 
Dieser sichere Raum bietet jedoch noch viel mehr. Der Safe Space ist wie ein ruhender Punkt in dir, in den du im grössten Alltagsstress einnehmen kannst, um dich sicher zu fühlen.  

Treffen 2.: Acceptance (Akzeptanz)

Der Beginn einer Wandlung in deinem Leben beginnt mit der Akzeptanz deines momentanen Zustandes. Wenn du Dinge in deinem Leben weghaben willst, verdrängst oder schon 3 Schritte weiter sein willst, bist du immer im Kampf. Die Annahme und Akzeptanz, was ist, ist der erste Schritt der Veränderung in deinem Leben. 

Treffen 3: Breathe (Atmen) 

Atem ist nicht gleich Atem. Du lernst hier keine neue Atemtechnik, sondern wie du das bewusste und sanfte Atmen anwendest, um blockierte Energien zu bewegen.

Treffen 4: Acting und Toning (Schauspielern und Tönen)

Nebst dem Atmen ist die Stimme ein wundervolles Instrument um blockierte Energien in Bewegung zu bringen und wirkliche Veränderungen in deinem Leben zu erfahren. Wie du dem, was dich beschäftigt, Ausdruck verleihen kannst, wirst du an diesem Abend erfahren und ich verspreche dir eine Menge Spass dabei.  

Treffen 5: Soul Encounter (Seelenbegegnung)

Wir befinden uns mitten in einer Zeit, in der eine grössere Welle des Erwachens stattfindet. Nicht alle Menschen sind davon betroffen, bzw. erlauben sich dieses Erwachen. Was ist das Erwachen? Kurz gesagt ist es der Anfang der Begegnung von dir als Mensch mit der Weisheit deiner Seele, mit dir als Spirit. Du als Mensch hast hier auf Erden eine zeitliche Begrenzung. Immer wieder kommst du als Mensch in einer neuen Rolle, in einem neuen Kleid auf die Welt und machst Erfahrungen. Dein Seelenselbst ist die Essenz all deiner Erfahrungen und dies ohne Urteil. Es ist zeitlich und räumlich unbegrenzt. An diesem Abend lernst du, dass du nicht mehr als Mensch alleine unterwegs sein musst, sondern gemeinsam mit deinem Seelenselbst durch den Tag gehen kannst.  

Treffen 6: Imagination & Creation (Imagination & Schöpfung)

Du willst wissen, wie du etwas Neues in deinem Leben erschaffen kannst?
Wir alle sind Schöpfer, Schöpferinnen unseres Lebens. In den ersten 5 Abenden bewegen wir Energie. An diesem Abend erfährst du, wie du etwas, das du dir wünschst, kreieren kannst. 

Treffen 7: Exchange & Experiences (Austausch & Erfahrungen)

Am letzten Abend reflektieren wir und tauschen unsere Erfahrungen und Veränderungen aus und vertiefen das Gelernte.

Kursinformationen

Der Kurs Moving Energy ist ein Kurs mit 7 Einheiten. Ich habe nur das erste Datum festgelegt. Die weiteren Daten werden in Absprache mit aller Teilnehmerinnen festgelegt, da es wichtig ist an allen Abenden anwesend zu sein. Geplant ist, dass die Abende alle zwei, drei Wochen stattfinden. 

Falls dich sehr für diesen Kurs interessiert, du aber keine Möglichkeit hast am 16. Mai dabei zu sein, melde dich unbedingt bei mir

Kosten: CHF 595.00 für 7 Abende à 3 Std. (Zwei Ratenzahlungen möglich)
Ort: Zürich
Leitung: Eveline Rufer