Das Leben ruft nach Lebendigkeit

SternenBlog@EvelineRufer

Spürst du in den letzten Wochen auch immer wieder das Bedürfnis nach Rückzug? Oder fühlst du, wie dir manchmal alles zu viel ist? Das Portal, das dir die Sterne den Sommer über offen halten, lädt dich immer wieder ein, in die Tiefe deines Seins abzutauchen. Nutze dein Bedürfnis nach Rückzug, wenn es vorhanden ist, um deine Essenz zu ergründen. Spüre dem Wesentlichen in dir nach und was dir wirklich am Herzen liegt. 

Was steht dir im Weg, um das zum Ausdruck zu bringen, was für dich wirklich wesentlich und wichtig ist? Inwiefern beschränkst du dich immer wieder selbst und verhinderst dadurch dich in deiner wundervollen Essenz zu zeigen? Was macht dich traurig, energie- und freudlos? Das sind deine Drachen, die den Weg zu deiner Essenz versperren. 

Das Sommerportal der Sterne wird dich immer wieder auffordern, dich mit jenen Dingen zu beschäftigen, die dich begrenzen, damit du dich aus diesen Limitierungen freigeben kannst. Unsere Begrenzungen zeigen sich auf viele Arten. Bist du streng mit dir? Kritisierst du dich? Musst du ein Ziel erreichen? Bist du sehr im Kopf? 

Das Leben ruft nach Lebendigkeit. Es ruft nach Beweglichkeit, nach dem Fliessen wollen, nach Hingabe, nach gefühlsvollem Ausdruck, nach Herzenswärme, nach berührt sein und nach Sein. Das findest du nicht im Kopf. Du findest es nur in deinem Herzen und in deiner Sinnlichkeit. 

Dein Verstand wird dir tausend plausible Dinge sagen, weshalb du deinem Herzen nicht folgen sollst. Wem vertraust du deinem Verstand oder deinem Herzen? Dein Verstand wird dir immer die Wenns und Abers aufzeigen, weshalb du etwas nicht tun sollst. Der Verstand liebt Routine, Struktur und Sicherheit. Das Herz sucht die Freiheit, den Fluss des Seins und die Beweglichkeit. 

Lausche immer wieder dem Lied deines Herzens und deinem Seelenselbst. Wie sie singen und summen. Lerne diesem Lied immer mehr Aufmerksamkeit zu schenken und ihm zu vertrauen. Nimm die Wenns und Abers deines Verstandes mit in dein Herz und singe damit. Es gibt keine Lösung vom Verstand her. Ja, es gibt sie, aber es ist immer eine limitierte Lösung. Der Verstand hat seine Begrenzung. Er ist so programmiert. Trainiere deinen Gesang mit deinem Herzen und deinem Seelenselbst. Baue dein Vertrauen auf. Mit der Zeit wirst du die Lösung fühlen. Sie werden dir den Weg aus der Freudlosigkeit, der Energielosigkeit und deiner Unzufriedenheit weisen. 

Es gibt nichts im Leben, das du erreichen musst, kein Ziel, kein Zweck, keine Bestimmung. Für das menschliche Selbst ist diese Vorstellung schrecklich. Nichts ist bestimmt. Nichts ist fix. Alles ist frei fliessende Energie. Wenn du nichts erreichen musst, bist du im lebendigen Sein angekommen und der Spass beginnt. 

Lieber Freund, liebe Freundin, begegne immer wieder deinen Vorstellungen, die du von dir und vom Leben hast und gib dich daraus frei. 

Herzlichst deine Eveline 


Wenn dir mein MotivationsBlog gefällt, dann freue ich mich auch über einen Energy Exchange→ Coffee for Eveline

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.